mamazone e.V.In Memoriam

Zum Gedenken an:

Ursula Goldmann-Posch (Gründerin mamazone e.V.)

† 04.06.2016

Am 4. Juni 2016 starb Ursula Goldmann-Posch mit nur 67 Jahren an den Folgen einer therapieassoziierten akuten myeloischen Leukämie. So, wie sie 17 Jahre lang für eine bessere Brustkrebs-Nachsorge kämpfte, hat sie auch um ihre eigene Gesundheit gekämpft - bis ihr Körper dem aggressiven Fortschreiten der Erkrankung nicht mehr standhalten konnte.

Zum Kondolenzbuch


Gudrun Eikelboom (Regionalleiterin Gütersloh)

† 22.07.2017

„Lust auf Leben! Selbsthilfe für Frauen mit Brustkrebs“ hatte Gudrun Eikelboom als Motto für ihre Selbsthilfegruppe gewählt, die sie mit bewundernswerter Energie bereits kurz nach ihrer Erkrankung 2013 gründete. „Mit der Krankheit besser leben“ war ihr Anliegen, und sie wollte anderen an Brustkrebs erkrankten Frauen stärkend zur Seite stehen und Mut vermitteln.

Wir werden Dich als besonders aufrechte Brustkrebspatientin in Erinnerung behalten, die bis zuletzt ihren Lebenskräften nachspürte.

Birgit Reuter (Regionalleiterin Düsseldorf)

† 25.02.2017

Zwanzig lange Jahre hatte sie mit größter Entschlossenheit ihrer Brustkrebserkrankung standgehalten. Dabei musste sie  beschwerliche dunkle Wegstrecken bewältigen und fand doch immer wieder den Weg zurück ins Licht. Nicht lange nach der Erstdiagnose waren bereits Metastasen zu verkraften, vor denen sie nicht zurückwich.

Birgit Reuter initiierte als Leiterin des Düsseldorfer Frauenhauses das erste Internationale Frauenhaus und betreute es bis 2001. Es folgte der Selbsthilfetreff für Brustkrebspatientinnen, bis sie einige Jahre später mamazones Regionalgruppe Düsseldorf gründete.

Inge Bördlein-Wahl (Regionalleiterin Süd-West)

† 26.11.2015

Am 26. November, eine Woche nach ihrem Geburtstag, verstarb Inge Bördlein-Wahl. Dreizehn lange Jahre gab sie Frauen, die wie sie an Brustkrebs erkrankt waren und Hilfe suchten, durch ihr medizinisches Wissen und ihre menschliche Zugewandtheit Hoffnung und Zuversicht.

Wir alle, die wir Sie kannten, sind tief betroffen und sehr traurig. Sie war einfach eine kompetente und über die Maßen beliebte und geschätzte Freundin und mamazone-Kollegin.

Marita Bestler (Regionalleiterin München)

† 28.02.2015

Elf Jahre lang hat sie immer wieder Mittel und Wege gefunden, den Metastasen in ihrem Körper Einhalt zu gebieten und ein selbstbestimmtes, aktives Leben zu führen - für uns alle ein Vorbild an (Über-) Lebenskunst. Als engagierte mamazone und Regionalleiterin von mamazone München beriet sie neun Jahre lang Patientinnen und half ihnen bei ihrer Entscheidungsfindung - egal, wie es ihr selbst ging. Sie war einfach immer da für andere. Sie wird uns fehlen.

Heike Leniger (Regionalleiterin Ostwestfalen)

† 01.02.2015

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es dunkel wird.
Unsere liebe mamazone-Mitarbeiterin, ist am 01. Februar 2015 im Alter von 53 Jahren nach jahrelangem, tapferem Kampf ihrer Brustkrebserkrankung erlegen. Heike Leniger gründete mamazone-Ostwestfalen 2013.